BGE

BGE im Phönix, mit Götz Werner, der dm Chef.


Er geht davon aus, dass das BGE in das heutige Einkommen hineinwächst. Dadürch würden die Arbeitgeber ca. 1000€ weniger Gehalt zahlen müssten. Der Markt wird zeigen, ob es sich in diese Richtung bewegen würde. Wahrscheinlich trifft dieser Fakt auf schöne Arbeiten und Visionen, die mit Liebe und Dankbarkeit entlohnt werden.

Bärensuppe: Über das BGE mit Enno Schmidt in der Schweiz


Es wird das BGE beschrieben und darüber philosophiert. Der Gedanke, dass dann Keiner mehr die Drecksarbeit machen würde, zeugt von der Sklavenmentalität. Derjenige, der das sagt, scheint solche Arbeit sowieso nicht machen zu wollen. Aber er will wohl andere Menschen durch wenig Geld dazu zwingen diese Arbeit zu machen...

Was fehlt, wenn alles da ist? (Buchlesung)


In dem Buch wird über ein BGE philosophiert. Zwischen den Kapiteln wird darüber disskutiert

Bedingungsloses Grundeinkommen - Der Film


Sehr gute Erklärungen vom BGE. Nur die Finanzierung durch das Fließende Geld wurde nicht betrachtet.

Gegenargumentationen gegen BGE


Es werden über Gegenargumentationen philosophiert und die Menschenbilder beleuchtet

Lange Nacht des Grundeinkommens




Langenacht des Gruneinkommens 09.01.2016


Es sind die Leute vom Schweizer BGE da und Mein-Grundeinkommen. Es werden am Ende auch einjährige BGEs verlost.

Bitte besuchen Sie www.Mein-GrundEinkommen.de trangen sich ein und werden Sie Crowdhörnchen mit monatlichen Spenden und installieren Sie die Crowdbar und 7% von Amazoneinkäufe gehen in den BGE Topf.

www.Mein-GrundEinkommen.de


Bitte besuchen Sie www.Mein-GrundEinkommen.de trangen sich ein und werden Sie Crowdhörnchen mit monatlichen Spenden und installieren Sie die Crowdbar und 7% von Amazoneinkäufe gehen in den BGE Topf.

Gute Diskussion ums Grundeinkommens


Schöner Streit um das bedingungsloses Grundeinkommen, Arbeit und Wirtschaft.

Podiumsdiskusion BGE als Antwort auf die Krise der Arbeitsgesellschaft




Prof. Dr. Michael Vogt: Bedingungsloses Grundeinkommen bei TimeToDo


Schönes Interview mit neuen Ansichten und Zinskritik

Ist das Grundeinkommen heute schon finanzierbar?


Sind die Sozialausgaben heute schon über eine Billionen €, wie es Schäuble sagt? Sind das meiste davon Medizinische Kosten und Pflege?
Sind die Verwaltungskosten mit in dem Betrag erhalten oder kann man diese darauf rechnen?

BGE und das Thema Drecksarbeit


Gute Antwort auf die Frage nach der Drecksarbeit. Krasse Überlegung, woher dieses Denken überhaupt kommt.